• Image
    Der Deutsche Regionalfernsehpreis
    ist Deutschlands Wettbewerb,
    der die besten Fernsehmacher sucht im privaten,
    lokalen oder regionalen Fernsehen.
  • Image
    Der RegioStar wird verliehen
    in sechs Kategorien
    einmal im Jahr
    im Rahmen einer festlichen Fernsehgala...
  • Image
    Die Jury...
    ...sind allesamt Fernsehprofis
    und sind seit der ersten Preisverleihung als Jury zusammen und
    und schauen alle Beiträge gemeinsam und bewerten diese
    in einer schriftlichen Form für alle Wettbewerbsteilnehmer

Frank Trautmann

Leiter der Jury

  • Geboren am 26.11.1960 in Berlin
  • 1979 – Abitur in der Schadow-Oberschule in Berlin-Zehlendorf
  • 1980 – Ausbildung zum Fotografen am Berliner Letteverein
  • 1981 – Wechsel zur Ausbildung zum Kameraassistenten beim Saarländischen Rundfunk
  • 1982 – Kameraassistent bei der Cope Industrie- und Werbefilm GmbH in Saarbrücken
  • 1984 – Kameramann für das Regionalprogramm „Regional 7“ von RTL plus
  • 1986 – 1. Kameramann Fernsehstudio & EB bei der Telefilm Saar in Saarbrücken
  • ab 1987 Freie Tätigkeiten als Kameramann und Produzent
  • 1987 – Co-Produzent, Autor und Kameramann beim offiziellem Festivalfilm „Spiel im Dasein“ zum Max-Ophüls-Filmfestival in Saarbrücken
  • 1988 – Mitbegründer und –Inhaber der THS Produktion im Saarland. Feature-, Werbe- und Industriefilmproduktionen
  • 1989 – Festanstellung als lichtsetzender Kameramann bei der Sat.1 Berlin Produktion in Berlin
  • seit 1991 Chefkameramann Sat.1 Berlin Produktion – später ProSiebenSat.1 Produktion. heute Fernsehwerft Produktion GmbH
  • seit 1996 Lehrbeauftragter für Bilddramaturgie an der der Freien Universität Berlin
  • seit 2004 ständiges Jurymitglied des Deutschen Regional Fernsehpreises, seit 2010 Leiter der Jury
  • seit 2007 freiberufliche Vorträge, Workshops, Seminare und Referate über Bild- Lichtgestaltung und Kameraführung
  • seit 2009 Coach bei der „.garage berlin“ (Existenzgründerprojekt vom Land Berlin) über visuelle Kommunikation
  • seit 2009 Mitglied im Deutschen Journalistenverband und im BVFK (Bundesverband der Fernsehkameraleute e.V.)
  • seit 2011 Mitglied des Prüfungsausschuss "Mediengestalter Bild und Ton" an der IHK Berlin
  • seit März 2012 - 1. Vorsitzender des BVFK
  • November 2012 – Erlangung der Ausbilder-Eignung (AEVO)
  • Seit 2013 Teamleiter Kamera/Licht bei der Fernsehwerft-Produktion
  • seit Februar 2015 im Vorstand der Filmschaffenden e.V. – Vereinigung der Berufsverbände Film und Fernsehen.

Diethelm Straube

Journalist und Moderator

  • geboren: 24. Oktober 1957 in Darmstadt
  • Nach dem Volontariat bei der Hessisch Niedersächsischen Allgemeinen (HNA) in Kassel arbeitete er als Redakteur in Namibia bei der deutschsprachigen Wochenzeitung „Namibia Nachrichten“.
  • anschließend als Chefredakteur beim Uni Journal, Deutschlands größtem Studentenmagazin und beim WDR, Lokalfunk Dortmund.
  • von 1990 bis 1992 war er als Reporter für RTL aktuell und das RTL Frühstücksfernsehen unterwegs.
  • 1992 begann Diethelm Straube als Anchor beim RTL Frühstücksfernsehen in Berlin.
  • Ende 1994 wechselte er dann nach München zum Deutschen SportFernsehen (DSF) als Leiter Nachrichten und Talk und Moderator.
  • von 2006 bis 2008 war er Chefredakteur des Regionalsenders rheinmaintv.
  • Seitdem ist er Inhaber der Straube Medien Service SMS mit den Schwerpunkten Beratung, Realisation und Coaching und Büros in Frankfurt und München.

Werner Kastor

Journalist und Eurosport-Kommentator

  • in Ostberlin geboren und aufgewachsen.
  • Abitur in Bad Nauheim
  • Bis 1969 Studium an der FU in Berlin (Diplompolitologe)
  • 1981 Promotion am University College London (International Relations)
  • 1969 – 1970 Mediaplaner in verschiedenen Agenturen in Hamburg und Frankfurt Main.
  • 1971 Wechsel zur BBC in London
  • 1973-74 Leiter des Deutschen Dienstes des News Service der Washington Post/Los Angeles Times in London und freier Mitarbeiter der BBC
  • 1974 – 1990 Redakteur beim deutschen Dienst der BBC und Scriptwriter bei European Talks & Features der BBC in London
  • Ab 1988 freier Mitarbeiter beim Sportkanal in London
  • Ab 1990 Kommentator beim Sportkanal in London

Dennie Klose

Moderator, Referent, Comedian und Formatentwickler

  • Geburtsjahr 1979
  • Wohnort Einbeck
  • Sprachen Deutsch, Englisch
  • Interessen Sport, Fußball, Basketball, Leichtathletik, Floorball, Angeln, Comedy, Reisen, Kino
  • Ausbildung 1999-2008 Studium Sport/Deutsch Lehramt für Gymnasien an der Georg- August Universität Göttingen
  • 2009-2011 Ausbildung zum lösungsorientierten und systemischen Berater
  • 2014-2015 Ausbildung zum Synchronsprecher bei der DeutschePop
  • 1974 – 1990 Redakteur beim deutschen Dienst der BBC und Scriptwriter bei European Talks & Features der BBC in London
  • 2008-heute Lehraufträge an div. Universitäten, Uni Passau, LMU Münchern, TU Braunschweig, BavariaFilm für Formatentwicklung TV-Comedy
  • 2015 - heute Geschäftsführender Gesellschafter „München – Brand, Brain & Entertainment

TV

  • 2014 Jetzt oder nie, die Highspeed Quizshow (Pilot/AIDA)
  • 2005-heute Upps! Die Pannenshow (SuperRTL)
  • 2005-2008 ComedyTotal (SuperRTL)
  • 2003-2005 BigBrother bei Nachtfalke (Tele5)
  • 2003 StarSearch „Comedy“ (Sat.1)